Familientherapie und Familienberatung Augsburg

Haben sie Fragen zu Familienberatung in Augsburg? Kontaktieren Sie mich einfach!

Liebe, Geborgenheit und Zusammenhalt erwarten sich die meisten Menschen, wenn sie nach der Bedeutung von Familie gefragt werden.

Obwohl diese Werte uns als selbstverständlich erscheinen, ist deren Pflege nicht einfach. Die Notwendigkeit der ständigen Anpassung an die jeweiligen Lebensphasen der verschiedenen Generationen stellt Familien vor große Herausforderungen. Dass mit dem zusätzlichen Druck durch äußere Lebensbedingungen und die zunehmende Individualisierung unserer Bedürfnisse Familienstrukturen aus den Fugen geraten können, ist nachvollziehbar.

Lassen Sie sich unterstützen, wenn

  • Sie oder ein anderes Familienmitglied das Gefühl haben, dass sich Ihre persönlichen Wünsche mit den Anforderungen ihrer Familie nicht im Einklang befinden
  • Sie dabei sind, in Ihre Elternrolle hineinzuwachsen
  • Sie in Erziehungsfragen nicht weiterkommen oder sich mit diesen allein fühlen
  • Sie schwierige Entwicklungsphasen Ihrer Kinder, wie beispielsweise Schulübergänge oder Pubertät besser begleiten wollen
  • Ihre Familie durch wiederkehrende Konflikte stark belastet ist
  • Sie alleinerziehend sind und sich dieser Last nicht gewachsen fühlen
  • Trennungen, neue Lebenspartnerschaften und dadurch entstehendes ‚Patchwork‘ das Familiengefüge verändern

Kreativ, spielerisch und mit einer wertschätzenden Haltung gegenüber allen Familienmitgliedern machen wir Ihre Beziehungen untereinander sichtbar und bringen Bewegung in festgefahrene Strukturen.
Die Bedeutung des familiengeschichtlichen Hintergrundes kann im Rahmen von Biografiearbeit und mithilfe von Genogrammen zur Darstellung der Systemischen Zusammenhänge betrachtet werden.

Für eine Familienberatung ist es nicht notwendig, dass die Familie als Ganzes teilnimmt. Wie bei einem Mobile genügt manchmal schon ein Impuls an einer Stelle des Systems, um eine Veränderung zu bewirken.

 

Die Dauer einer Familiensitzung beträgt (je nach Anzahl der Teilnehmer) 1 – 1 ½ Stunden.

Menü schließen